Download E-books Die Chroniken von Narnia 04. Prinz Kaspian von Narnia PDF

By C. S. Lewis

Narnia ist in höchster Gefahr! Der grausame Miraz droht die Herrschaft an sich zu reißen. Verzweifelt bläst Prinz Kaspian in das Zauberhorn der ersten Könige von Narnia. Und plötzlich befinden sich Peter, Susan, Lucy und Edmund nicht auf dem Weg zur Schule, sondern in ihrem nächsten großen Abenteuer, um Narnia zu retten.

Show description

Read Online or Download Die Chroniken von Narnia 04. Prinz Kaspian von Narnia PDF

Best Magic books

Angel's Ink: The Asylum Tales

“A lot of enjoyable, with an entire new tackle the darkish city myth. vivid and breezy, with interesting characters, and a history with hidden depths. Drake places the ink in impressive. ”—Simon R. Green“Angel’s Ink is an other-earthly mix of magic and know-how within the top culture of city myth that refused to allow me cross.

The Hero and the Crown

A Newbery Medal WinnerAlthough she is the daughter of Damar's king, Aerin hasn't ever been accredited as complete royalty. either out and in of the royal court docket, humans whisper the tale of her mom, the witchwoman, who was once acknowledged to have enspelled the king into marrying her to get an inheritor to rule Damar-then died of depression whilst she came across she had borne a daughter rather than a son.

The Thinking Woman's Guide to Real Magic: A Novel

“If Hermione Granger were an American who by no means bought a call for participation to Hogwarts, this may were her tale. ” —PeopleEarning comparisons to wildly well known myth novels by way of Deborah Harkness and Lev Grossman, Emily Croy Barker’s enthralling debut deals an clever get away right into a richly imagined international.

King of the Murgos (The Malloreon, Book 2)

Guided via the Orb of the God Aldur, Garion and Ce'Nedrea start a superb quest to rescue their abducted baby. Making their manner in the course of the foul swamps of Nyisssa, then into the lands of the Murgos, they need to eventually face a terrible danger--to themselves and all mankind. .. .

Additional info for Die Chroniken von Narnia 04. Prinz Kaspian von Narnia

Show sample text content

Der sieht kaum wie ein Apfel, mehr wie eine Kirsche aus«, murmelte er, sagte aber nichts mehr laut. Sie losten den ersten Schuß aus. Das Auslosen machte Trumpkin Spaß. Er hatte noch niemals gesehen, wie guy eine Münze hochwirft und damit misplaced. Suse verlor. Geschossen werden sollte von der obersten Stufe der Treppe, die von der Halle in den Schloßhof führte. Alle sahen an der artwork, wie der Zwerg seinen Standort wählte und seinen Bogen behandelte, daß er etwas von der Sache verstand. Die Sehne schwirrte. Es battle ein ausgezeichneter Schuß. Der kleine Apfel geriet ins Schaukeln, als der Pfeil an ihm vorbeisauste, und ein Blatt flatterte herab. Dann ging Suse auf die Treppe und spannte ihren Bogen. Sie freute sich über diesen Zweikampf nicht halb so sehr, wie sich Edmund über den seinen gefreut hatte. Sie zweifelte nicht etwa, daß sie den Apfel treffen werde, aber sie warfare weichherzig und bedauerte es daher sehr, über jemanden zu siegen, der schon einmal besiegt worden warfare. Der Zwerg beobachtete sie scharf, als sie den Bogen ans Ohr zog. Nach kurzer Weile fiel der Apfel mit einem kleinen, sanften Bums ins Gras. Es battle hier so ruhig, daß alle es hören konnten. Suses Pfeil steckte im Apfel. »Gut gemacht, Suse«, riefen alle Kinder. »Mein Schuß battle eigentlich nicht besser als deiner«, meinte Suse zu dem Zwerg. »Ich glaube, es hat etwas geweht, während du schossest. « »Nein, es hat nicht geweht«, entgegnete Trumpkin. »Red mir nichts ein. Ich weiß, wann ich anständig besiegt bin. Ich möchte nicht einmal erwähnen, daß die Narbe meiner letzten Wunde mich etwas schmerzt, wenn ich meinen Arm so zurückziehen muß. « »Oh, du bist verwundet? « fragte Lucy. »Laß mich einmal sehen. « »Das ist kein Anblick für kleine Mädchen«, begann Trumpkin, besann sich dann aber eines Besseren. »Nun rede ich schon wieder so töricht«, fuhr er citadel. »Wahrscheinlich bist du eine so große Ärztin, wie dein Bruder ein großer Fechter und deine Schwester eine große Bogenschützin ist. « Er setzte sich auf die Stufe, legte seinen Panzer ab, zog sein kleines Hemd herunter und zeigte seinen Arm, der behaart und kräftig wie der eines Seemannes, aber nicht größer als der eines Kindes struggle. Um seine Schulter struggle ein Verband gewickelt, den Lucy nun abnahm. Darunter waren ein recht häßlicher Schnitt und viele geschwollene Stellen. »Oh, armer Trumpkin, wie schrecklich«, sagte Lucy. Dann tröpfelte sie vorsichtig einen einzigen Tropfen des Heilmittels aus ihrer Flasche darauf. »Hallo! He, was once machst du da? « fragte Trumpkin. Aber wie er auch seinen Kopf wendete, schielte und seinen Bart hin und her warf, er konnte nicht richtig über seine eigene Schulter blicken. Darum fühlte er, so intestine er konnte, nach der Wunde. Dabei gerieten seine Arme und Hände in eine so verzwickte Lage, wie es jedem passieren kann, der sich an einer eigentlich unerreichbaren Stelle zu kratzen versucht. Endlich schwang er seinen Arm, ließ die Muskeln spielen, sprang schließlich auf die Füße und rief aus: »Riesen und Rhabarber! Es ist geheilt. Es ist so intestine wie zuvor. « Darauf brach er in Lachen aus und sagte: »Na, da habe ich mich ja törichter benommen, als es je ein Zwerg tat.

Rated 4.66 of 5 – based on 10 votes

About the Author

admin